Sehr geehrte Biotonnennutzer,

Alle Grundstückseigentümer, die selbst Teilnehmer des Modellversuches sind, bzw. auf deren Grundstücken Bürger/-innen am Modellversuch teilnehmen, haben mit Post vom 14. September 2017 einen Zwischenabrechnungsbescheid erhalten.

  • Bitte berücksichtigen Sie, dass diesem Bescheid/den darin enthaltenen Gebührenforderungen alle in Anspruch genommenen Entleerungen der auf den Grundstücken genutzten Biotonnen zugrunde gelegt werden.

  • Jede Entleerung wird mittels des in der Biotonne befindlichen Identchips und den zugehörigen Lese- und Speichereinrichtungen am Sammelfahrzeug mit Datum und Uhrzeit aufgezeichnet. Diese Aufzeichnungen liegen der in Ihrem Bescheid angegebenen Anzahl der Leerungen zugrunde.

Bei Fragen zum Zwischenabrechnungsbescheid wenden Sie sich bitte an den/die auf dem Bescheid genannten Ansprechpartner/-in, gern auch Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Vielen Dank!

zurück zur Übersicht der Meldungen